HI FOLKS, there are some news for you:

 

IMPORTANT: THE CONCERT ON SAT 12TH DECEMBER IN BAMBERG HAS TO BE CANCELLED DUE TO ILLNESS! WE APOLOGIZE AND INTEND TO RESCHEDULE IT IN THE BEGINNING OF 2016.

 

  • Garage X ist erschienen und wird allerorten hoch gelobt - doch wir proben schon für  Studio-Album Nr. 11. Limo hat bereits eine ganze Reihe neuer Songs geschrieben, die Band spielt bereits einige von ihnen live. Wenn alles gut läuft, wird die Nr. 11 Ende 2016 oder Anfang 2017 erscheinen.
  • Für das nächste Jahr stehen schon einige Live-Gigs (s. Dates & Facts). Momentan sind wir noch in Verhandlungen über eine Mini-Tour in Nordrhein-Westfalen im Februar, und das Thema Berlin/Norddeutschland steht auch an. Außerdem streben wir an, auf einigen Festivals im Sommer zu spielen - sobald etwas feststeht, werden wir es hier veröffentlichen.

 

Reviews:

  • Die ersten Reviews von Garage X sind da - durchwegs sehr positiv. So schreibt Arndt Peltner in "blogspot. com": Eine tolle, eingängige und spannende Platte legen die Shiny Gnomes hier vor. Alles klingt, alles wirkt und alles hinterlässt Spuren. Jede Menge Melodien gibt es auf „Garage X“ zu hören, die sich schnell im Musikzentrum des Hörers festsetzen. "Eclipsed" meint: Witzige Rhythmusgitarren und laute Drums, Space Sounds und Grooves zum Mitwippen, Orgelsoli und Orgelteppiche...zusammengehalten durch den sympathischen Gesang und das stets melodische Songwriting. Und im "Doppelpunkt" ist zu lesen: Rauer, aber verspielter Psychedelic Beat mit starkem Sixties-Feeling; wie etwa die Keyboards bei Garage Life im Original Doors Sound. Das charismatische „Don't Stop" könnte auch auf dem Stones Album „Their Satanic Majeties' Request" bestehen. Ein gefundenes Fressen für alle Psychobeat-Fans! Die "Nürnberger Nachrichten" urteilten prophetisch: Insgesamt ein reifes Werk - es spricht einiges dafür, dass die Nürnberger Kulturpreisträger von 1987 vor rosaroten Zeiten stehen.
  • Auch sonst kommt das Album glänzend an: Garage X war unlängst im NDR-Nachprogramm und bei Karl Bruckmaier im "Zündfunk" zu hören, und  "Curt" bringt in der Ausgabe Juli 2015 ein doppelseitiges Interview mit den Gnomes. Mehrere Lokalsender werden im Juli und August Features und Interviews mit der Band bringen.

     

CD RELEASE PARTY IN DER DESI:

 

  • Das Konzert in der Desi war ein voller Erfolg: Vor vollen Haus spielten die Gnomes ihr Programm aus dreißig Jahren Bandgeschichte. Schwerpunkt lag natürlich auf den Songs des neuen Albums. Andreas Rössl, der neue Man am Bass und die professionelle Organisation mit Tina Vogler und den Longwater Beach Girls gaben der Band einen gewaltigen Push und die nötige Freiheit, um zwei Stunden Power Pop zu bringen. Den psychedelischen Rahmen lieferte die Freshlight Family mit ihrer unglaublichen Lightshow. Anschließend startete DJane Mrs. Flow die After Show, die noch bis tief in die Nacht dauerte. Ein toller Abend, der wie immer auch ein Treffen alter Freunde war - spätestens im Winter werden die Gnome wieder in Nürnberg spielen.

 

Joomla templates by a4joomla